ÜBER MICH

Mein Name ist Franziska Schulze und ich übe nun seit 15 Jahren das Zahntechniker Handwerk aus.  2013 absolvierte ich die Meisterschule in München und war seither als Meisterin in verschiedenen Laboren tätig.

Das Vertrauen in mein technisches Know-How und das durchweg positive Feedback zu meiner zahntechnischen Arbeit,

ließen mich 2018 zu dem Entschluss kommen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen und meine beruflichen Lebensziele zu verwirklichen.

"Concept Art" bezeichnet eine Form der Illustration, die ein Konzept visuell veranschaulichen soll, bevor dieses in das Endprodukt umgewandelt wird. 

Auch bei der Herstellung hochwertigen Zahnersatzes ist eine gute Planung unerlässlich und führt immer zum bestmöglichen Ergebnis sowohl für den Patienten, als auch für den Behandler und Techniker. Arbeiten werden gut geplant und bei der technischen Umsetzung wird in mehreren Zwischenschritten (z.B. Waxup, Mockup, Gerüsteinprobe) gearbeitet. So kann der Patient Vertrauen gegenüber dem Zahntechniker und ein gutes Gefühl gegenüber des neuen Zahnersatzes entwickeln. Besonders wichtig ist hierbei nicht nur eine technisch kompetente Umsetzung, sondern auch die persönliche Betreuung der Patienten wobei deren Bedürfnisse und Wünsche in den Vordergrund gestellt werden.

Wir kennen vermutlich alle Zahnersatz der sofort ins Auge fällt. Bekannte und Freunde sind somit  „entlarvt“ und fühlen sich bei Blicken auf den Mund häufig unwohl. Ich biete eine ursprüngliche Nachbildung der Natur, welche im Auge des Betrachters als positive Veränderung wahrgenommen wird. 

Diese Art des hochwertigen Zahnersatzes erfordert technisches Können, guten Service und eine enge Zusammenarbeit mit der Praxis.

Ich arbeite ausschließlich mit hochwertigen Materialien in höchster Präzision und mit neuesten Technologien. Meine Kernkompetenzen liegen in der Vollkeramik, in Implantatarbeiten sowie in der natürlich ästhetischen Kauflächengestaltung.

MEINE PHILOSOPHIE